Wenn der Terminkalender mal wieder voll ist, der Haushalt sich nicht von selber macht und die To-Do-Liste überquillt, sollte man nicht durchdrehen – sondern sich einfach mal eine Runde entspannen, um neue Energie zu tanken. Wir haben sieben schöne Orte für mehr Gelassenheit im Alltag gefunden!

7 Orte zum Abschalten
1
Bäderland
Kaifu Sole

Wellness für Körper & Geist

Wer sich nach Entspannung sehnt, sollte sich in sein Bade-Outfit werfen und einen Tag in der Kaifu-Sole verbringen. Hier könnt ihr euren Alltag hinter euch lassen, die Seele baumeln lassen und eure Muskeln und Gelenke deutlich entlasten. Schwebt im 32 warmen Floating-Becken mit einem Salzgehalt von 6%. Das ist nicht nur entspannend, sondern super gesund! Neben dem Floating-Becken findet ihr in der Kaifu Sole eine Himalaya Salzstein Sauna, ein Dampfbad, ein Kaminzimmer und eine einladende Außenterrasse.

Öffungszeiten

Mo - Fr: 06.30 - 22 Uhr, Sa - So: 08 - 22 Uhr

Kontakt

A: Hohe Weide 15, 20259 Hamburg
F: +49 40 18 88 90
M: info@baederland.de
2
Altes Land

Grüne Felder, rote Äpfel & herrliche Ruhe

Hach, ist das schön hier! Besonders im Herbst, wenn die Äpfel reif sind und wir einfach mal eine Auszeit vom hektischen Alltagstrubel brauchen. Schnappt euch einen Korb und schaltet zwischen Apfelbäumen und herrliche Idylle einfach mal ab. Entdeckt dabei gepflegte Fachwerkhäuser, Wasser, Deiche, gewundene Straßen und Obstbäume bis zum Horizont.

Kontakt

A: Altes Land, 21635 Jork
3
Hanging out Café

Just hanging around!

Sich mit mit einem Heißgetränk zurücklehnen und entspannen kann man ganz wunderbar im Hanging Out. Die Café-Perle am Grindel lädt euch zum Abhängen und leckerstem Cappuccino ein. Hier schwingt ihr euch in einen der Hängesessel und schlürft, zwischen Palmen und warmen Leuchten, fruchtige Smoothies und Kaffeespezialitäten. Mit Energie versorgen euch die selbstgemachte Leckereien - wie knusprige Sandwiches, frische Bowls und hausgemachte Suppen.

Öffungszeiten

Di - Sa: 9 - 18:30 Uhr, So: 10 - 18 Uhr

Kontakt

A: Bornstraße 18, 20146 Hamburg
4
Savoy Filmtheater
Savoy Filmtheater

Film an, Kopf aus

Zurücklehnen und genießen – das könnt ihr buchstäblich im Savoy Filmtheater. Die Lehnen der super komfortablen Sitze des Theaters lassen sich für echtes Wohnzimmer-Feeling nach hinten verstellen. Dazu extra-breite Armlehnen und viel Beinfreiheit und ihr könnt euch wie zu Hause fühlen – nur eben im Kino mit einer der größten Leinwände Hamburgs und erstklassiger Soundqualität. Zu sehen gibt es große Blockbuster und kleine englische Produktionen. Ein weiteres Plus: Die Filme werden ausschließlich im Original gezeigt.

Öffungszeiten

30 Minuten vor Beginn der ersten Vorstellung.

Kontakt

A: Steindamm 54, 20099 Hamburg
F: +49 40 284 093 628
M: info@savoy-filmtheater.de
5
Entenwerder 1

Kaffee, keine Termine und Elbblick

Schön gelegen an der Norderelbe liegt das gemütliche Entenwerder 1 - das Highlight des schönen Cafés: es schwimmt! Ob Frühstück am Wochenende, ein Stück Kuchen am Nachmittag oder ein Bierchen zum Abend - schaut einfach vorbei und lasst euch verzaubern. Ihr erreicht das charmante Plätzchen entweder mit dem Fahrrad oder ihr fahrt mit der S21 oder der S2 bis Rothenburgsort und lauft ein paar Meter zu Fuß bis zum Café. Naturliebhaber können nach ihrer Kaffeepause an der Elbe, rüber zur Elbinsel Kaltehofe fahren und zwischen Schilf und Wasserbecken die Seele baumeln lassen.

Öffungszeiten

Mo - Do: 10 - 20 Uhr, Fr - Sa: 10 - 21 Uhr, So: 10 - 19 Uhr

Kontakt

A: Entenwerder 1, 20539 Hamburg
F: +49 40 70293588
M: info@entenwerder.com
6
Hamburger Kunsthalle

Stressfreie Zeitreise

Let’s get artsy: Schiebt Stress und Termindruck kurz beiseite und geht auf eine Zeitreise. Die Hamburger Kunsthalle spannt einen Bogen zwischen Mittelalter und Gegenwart und ermöglicht neugierigen Museumsbesuchern damit eine einmalige Reise durch die letzten sieben Jahrhunderte der Kunstgeschichte. Um die siebenhundert Werke werden hier auf mehr als 13.000 Quadratmetern dauerhaft ausgestellt – darunter zahlreiche Malereien und Illustrationen von Caspar David Friedrich, Adolph von Menzel und Daniel Richter. Ein traditioneller Schwerpunkt liegt auf der beeindruckenden Kunst des 19. Jahrhunderts. Mit ihrer einmaligen Lage direkt an der Alster zählt die Kunsthalle zweifellos zu den schönsten Museen der Stadt.

Öffungszeiten

Di - Mi, sowie Fr - So: 10 – 18 Uhr, Do: 10 – 21 Uhr

Kontakt

A: Glockengießerwall, 20095 Hamburg
F: +49 40 42 81 31 200
M: info@hamburger-kunsthalle.de
7
Cristina Lopez
Drilling

Dreifache Entspannung

Nach einem entspannten Herbstspaziergang an der Elbe geht es ins Drilling! In der neuen Szene-Bar gibt es morgens Kaffee und Croissants und ab 17 Uhr am Holztresen erstklassige Drinks und hervorragende Food-Kreationen. Im Hintergrund werden die Spirituosen selbst gebrannt. Die Bar ist dabei nicht laut, sondern gemütlich. Perfekt für einen Tag ohne Stress und Termine.

Öffungszeiten

Mo: 7.30 - 17 Uhr, Di - Fr: 7.30 - 01 Uhr, Sa: 17 - 01 Uhr

Kontakt

A: Friesenweg 4, 22763 Hamburg
F: +49 179 97 69 435