Der Herbst ist da! Hamburg hat sich in ein buntes Blättermeer verwandelt und zeigt uns wie schön die goldene Jahreszeit ist. Also schwingt euren Schal um, schlüpft in eure Boots und raus geht's in den Hamburger Indian Summer!

7 Tipps für den Indian Summer in Hamburg
1
Treppenviertel Blankenese

Hoch hinaus!

Den perfekten Blick auf das herbstliche Blankenese findet ihr im Treppenviertel! Hier gibt es steile Treppen, schmale Gänge, dänisches Positano mit Kleingartencharakter und schöne Häusern gekrönt vom Süllberg mit Burganlage. Wusstet ihr, dass Blankenese im 17. Jahrhundert mal zu Dänemark gehört hat? Die Geschichte des Treppenviertels geht bis ins 11. Jahrhundert zurück. Damals wurde der Süllberg als Überwachungsposten genutzt und wurde unter der Grafschaft der Schauenburger geführt. Obwohl wir im Flachland leben, misst der Süllberg ganze 72 Meter. Ihr habt über 5.000 Stufen die Möglichkeit, ihn zu besteigen. Unser Geheimtipp für die letzten warmen Sonnenstrahlen: der Kaffeegarten Schuldt!

2
Winkel van Sinkel - Eimsbüttel

Summerfeelings Reloaded!

Wenn es draußen doch mal grau wird, holen wir uns die Summerfeelings mit grünen Palmen und kleinen Kakteen direkt nach Hause! Und das natürlich von Winkel van Sinkel – den grünen Dschungel gibt es jetzt schon zum zweiten Mal in Hamburg! In einem alten Tankstellenhäuschen vor dem Bezirksamt Eimsbüttel herrscht das grüne Leben. Zelda von Winkel van Sinkel hat auch hier eine kleine Oase gestaltet, in der Pflanzenfreunde schöne Dinge für ihr Zuhause finden. Kleine Kakteen, exotische Pflanzen und dazwischen tolle Produkte aus dem schönen Holland.

Öffungszeiten

Do - Fr: 11 - 19 Uhr, Sa: 11 - 16 Uhr

Kontakt

A: Grindelberg 62, 20144 Hamburg
F: +49 40 350 198 19
M: hello@winkelvansinkel.de
3
erste liebe bar
Erste Liebe Bar

Herbstgefühle statt Frühlingsgefühle

Bunte Blätter, heißer Kakao - der Sommer ist wieder in der Stadt: Zeit für einen Besuch in der "erste liebe Bar" zwischen Neustadt und Altstadt. Das Cafe erinnert an ein minimalistisches Loft – ist aber eine gemütliche Café-Bar mit einer leckeren Frühstücksauswahl, Pasta-Gerichten, Salaten und selbstgebackenen Kuchen.

Das Besondere: An den Wänden hängt eine Vielzahl an Bildern und Gemälden, die in regelmäßig Abständen wechseln. Zudem ist die "erste liebe bar" das Vorzimmer einer bekannten Filmproduktion.

Öffungszeiten

Mo - Fr: 08 - 18 Uhr, Sa: 09:30 - 18 Uhr

Kontakt

A: Michaelisbrücke 3, 20459 Hamburg
F: +4940 36901808
M: info@ersteliebebar.de
4
Forst Klövensteen

Goldene Blätter & grüner Moos

Wenn euch die Sehnsucht nach Ruhe und Natur packt und ihr die letzten warmen Sonnenstrahlen vor der Winterseason aufsaugen wollt haben wir einen Tipp. – Etwa 18 Kilometer vom Stadtkern entfernt versteckt sich ein echtes Naturparadies: Der Forst Klövensteen gilt als das größte Naherholungsgebiet Altonas. Mit seinen 580 Hektar hat er sich in den vergangenen Jahren zu einem vielschichtigen, traumhaft entspannenden Erholungswald entfaltet. Mit dem Wildgehege, dem Naturschutzgebiet Schnaakenmoor und dem Waldspielplatz am Klövensteenweg gehört das Gebiet zu einem der Top Ausflugsziele, wenn man die Großstadt für einen Moment hinter sich lassen möchte.

Öffungszeiten

Wildgehege: 10 - 17 Uhr

5
stories! Buchhandlung

Thriller & Tea Time

Wer sich nach einem herrlichen Herbstspaziergang mit einem Tee und Buch auf die Couch lümmeln möchte, sollte vorher einen Stopp bei stories! einlegen. Die Buchhandlung ist ein wahrer Sehnsuchtsort für Hamburgs Bücherliebhaber; ein Ort mit Tausend Geschichten und noch mehr Wörtern. Das kleine Ladengeschäft in Hamburg-Hoheluft zählt definitiv zu den besonderen Buchhandlungen unserer Stadt. In der Luft hängt hier die Liebe für feste Seiten, schöne Einbände und für die Abenteuer, die in ihnen festgehalten sind. Weil diese Wertschätzung so allgegenwärtig ist, werden die Bücher allesamt einzeln in einem Rahmen präsentiert, anstatt in einem Bücherregal zu verschwinden. Ein besonderes Highlight ist auch das regelmäßige Abendbrot: Zu Stullen und Wein stellt das stories! Team seine persönlichen Lieblingsbücher vor.

Öffungszeiten

Mo - Fr: 10 - 19 Uhr, Sa: 10 - 17 Uhr

Kontakt

A: Straßenbahnring 17, 20251 Hamburg
F: +49 40 422 36 522
6
Meridian SPA

Wellness an grauen Regentagen

Wer einen goldenen Herbstmorgen für einen Run um die Alster oder einen Marsch an der Elbe genutzt hat, sollte sich danach im Meridian Spa entspannen! Der Name “MeridianSpa” deutet bereits darauf hin, dass Wellness Hauptelement dieses Fitnessstudios ist. Mit einem sehr großen Wellness- und Spa Bereich grenzt sich das Meridian SPA ab. Hier kannst du dir nach einem anstrengenden Tag eine Massage gönnen. Jedes MeridianSpa Fitnessstudio verfügt über ein großes Angebot an Kursen. Die Auswahl reicht von Yoga, Pilates und Meditation bis hin zum Boxen. Um jeder Altersgruppe und Lebenslage gerecht zu werden, werden zudem auch spezielle Kurse für Menschen ab 50 Jahre sowie Mutter-Kind- und Mutter-Baby-Kurse angeboten.

Öffungszeiten

Mo, Mi, Fr: 07 - 23 Uhr, Di & Do 9 - 23 Uhr, Fr - So: 9 - 22 Uhr

Kontakt

A: Quickbornstraße 26, 20253 Hamburg
F: +40 40 658 90
M: info@meridianspa.de
7
Little Department Store

Coole Herbst Pieces shoppen

Der Little Department Store ist ein Traum für die Fashionistas und Modemädchen der Stadt. Hier findet ihr von etablierten und jungen Designer coole Pieces für den Herbst! In minimalistischer Einrichtung trifft edles Design auf lässigen Charme. Das Stichwort: Mode für Großstadtmenschen - modern, cool und elegant. Als Concept Store vertreibt der Little Department Store auch Bücher, Schuhe und Kosmetikprodukte. Was auch immer in eure Einkaufstüte wandert: Alle Produkte stammen aus traditionellen, europäischen Manufakturen. Qualität und gutes Handwerk wird eben großgeschrieben.

Öffungszeiten

Mo - Fr: 11 - 18:30 Uhr, Sa: 11 - 17 Uhr

Kontakt

A: Lehmweg 42, 20251 Hamburg
F: +49 40 180 870 65
M: hello@littledepartmentstore-hamburg.de