Egal ob Donnerstag, Freitag oder Samstag - an jedem Tag der Woche freuen wir uns auf einen gemütlichen und feuchtfröhlichen Abend unter Freunden. Gut gemixte Drinks und eine entspannte Atmosphäre gehören bei den folgenden 7 Bars zum guten Ton - wir können sie euch nur wärmstens ans Herz legen!

7 Top Bars mit verführerischen Drinks
1
Cristina Lopez
Tiny Oyster Inn

Die Getränkekarte des Tiny Oyster Inn in Altona macht absolut neugierig: Sie verrät dabei nur, welche Geschmäcker auf euch warten, zum Beispiel "Old Cuban - perlig, minzig, frisch" oder "Holunder Sour - weich, süß, blüte". Lasst euch also überraschen, welcher Drink euch von Bartender Till letztendlich serviert wird. Eine gemütliche Atmosphäre, in der ihr euch mit Sicherheit sofort pudelwohl fühlt und gerne etwas länger sitzen bleibt.

Öffungszeiten

Mi + Do: 18 - 02 Uhr, Fr + Sa: 18 - 03 Uhr

Kontakt

A: Wohlers Allee 10, 22767 Hamburg
2
Cristina Lopez
Drilling

Das clockers ist zu klein geworden, schon gibt es eine neue Szene-Location in Bahrenfeld. Morgens gibt's im Drilling Kaffee und Croissants, ab 17 Uhr am Holztresen erstklassige Drinks. Im Hintergrund werden die Spirituosen selbst gebrannt. Die Bar ist dabei nicht laut, sondern gemütlich. Perfekt für einen After-Work und bei wirklichem Gesprächsbedarf mit Freunden.

Öffungszeiten

Mo: 7.30 - 17 Uhr, Di - Fr: 7.30 - 01 Uhr, Sa: 17 - 01 Uhr

Kontakt

A: Friesenweg 4, 22763 Hamburg
F: +49 179 97 69 435
3
Pförtnerhäuschen

Das Pförtnerhäuschen ist Hamburgs kleinste Cafébar! Auf dem Gelände war vor langer Zeit die Hamburger Rinderschlachthalle. Damals saß hier der Pförtner und hat ein- und ausgehende Lieferungen bewacht - daher der Name. Heute schlürft ihr in gemütlicher Atmosphäre Kaffee und fruchtige Cocktails oder schlemmt belegte Brote und Bagel.

Kontakt

A: Neuer Kamp 30, 20357 Hamburg
F: +494069089233
4
Lisa Knauer
Kleines Phi

Gute Drinks, ein kultiger Fotoautomat und eine gesellige Atmosphäre: Die Bar Kleines Phi an der Feldstraße hat alles, was man für einen guten Barabend braucht! Die frischen Kräuter für die phänomenalen Cocktails kommen übrigens aus dem bareigenen Kräutergarten hinterm Haus. Schaut den Barchefs gespannt bei der Zubereitung der Drinks zu und fachsimpelt gemeinsam. Prost!

Öffungszeiten

Di - Do: 19 - 01 Uhr, Fr + Sa: 19 - 03 Uhr

Kontakt

A: Feldstraße 42, 20357 Hamburg
M: kleinesphi@gmail.com
5
dripBAR

Im Herzen von St. Pauli zählt jeder Tropfen zum perfekten Drink: Die dripBAR in der Antonistraße lockt Liebhaber des exquisiten Alkoholgenusses mit einem einzigartigen Konzept in ihre gemütlichen Räume. Slow Drip kennt man eigentlich aus der japanischen Kaffeezubereitung, hier in Hamburg verfeinert Inhaber Christian Janzen lieber hochwertige Spirituosen. In einem außergewöhnlichen Verfahren wird der Alkohol mit feinsten Ingredienzen infusioniert. Der Ron Barcelo Imperial Dominicano rieselt beispielsweise über Erdnuss und Meersalz, für den Cucumberlada tropft Rum über Gurke. Die dripBAR überzeugt mit einer abwechslungsreichen und experimentellen Karte.

Öffungszeiten

Mo - Do: 18 – 1 Uhr, Fr - Sa: 18 – 3 Uhr

Kontakt

A: Antonistraße 4, 20359 Hamburg
M: info@dripbar.de
6
Clockers

Das Clockers ist zweifellos ein echter Herzensort für Hamburgs Freunde des hochprozentigen und hochwertigen Alkoholgenusses. Kaum irgendwo sonst verstehen die Künstler hinterm Tresen ihr Handwerk so gut, wie auf St. Paulis stilvollster Trinkstätte. Ob ihr nun zum Fachsimpeln oder Bechern kommt, die ellenlange Gin-Tonic Liste wird euch allesamt aus den hölzernen Barhockern hauen. Gerade für den hauseigenen Gin, schlicht und einfach Clockers Gin genannt, lohnt sich die Reise in die Paul-Roosen-Straße. Auch das Ambiente ist einmalig: Lichterketten, Zweige, Moos und Holz entführen in eine elegante Märchenlandschaft der ganz besonderen Art.

Öffungszeiten

Mo - Do: 19 Uhr – 1 Uhr, Fr - Sa: 19 Uhr – 3 Uhr

Kontakt

A: Paul-Roosen-Straße 27, 22767 Hamburg
F: +40 179 976 94 35
M: info@clockers.hamburg
7
Chambre Basse

Im Chambre Basse trinkt ihr euch gepflegt durch die Geschichte der Menschenrechte. Die szenige Cocktailbar in den Kellerräumen des Haus 73 überzeugt mit guten Drinks, elegantem Ambiente und einem einzigartigen Konzept. Bei gedämpftem Licht und sanftem Hip-Hop treffen französische Akzente auf eine starke Botschaft. Die Cocktails à la Maison sind allesamt mit einer Jahreszahl versehen, die ein bedeutendes Datum in der Geschichte der Menschenrechte darstellen. Einen Fokus legt das Chambre Basse auf Rum, doch auch die französischen Liköre, Fassbiere und hausgemachten Limonaden (benannt nach bedeutenden Frauen der Frauenrechtsbewegung) lassen sich sehen.

Öffungszeiten

Mo - Do: 18 Uhr - 1 Uhr, Fr - Sa: 18 Uhr - 3 Uhr

Kontakt

A: Schulterblatt 73, 20357 Hamburg
M: bar@chambre-basse.de